• 2016

«Bauhaus»  als Konstrukt seiner Rezeptionsgeschichte

Die auch an anderer Stelle beginnende Debatte zum Bauhaus soll und muss qualifiziert werden, indem aufgezeigt wird, wie sehr jede gesellschaftspolitische, kulturelle oder technisch-ökonomische Konstellation eine eigene Bauhaus-Interpretation gebar. Dies wirft zugleich die Frage nach unserer eigenen Verortung auf.